< Voriges Bild ( 16 / 16 )
16_FabianWeiss_Schafhirten_FAB9917.jpg -

Slowakei:Schafhirten ohne Zukunft

Noch können die zwei Schafhirten aus Porá von ihren 400 Schafen und dem Verkauf der Wolle, der Milch und dem Käse leben. Jedoch ist das ländliche Gebiet nahe der Tatra einer massiven Landflucht ausgesetzt. Junge Menschen zieht es nach Bratislava oder in den Westen. Zurück bleibt eine überalterte Gesellschaft und durch die Kommerzialisierung seit dem Zerfall des sozialistischen Ostblocks kaum eine Lebensgrundlage für Bauern oder Hirten.

Text und Fotos: Fabian Weiß

 

zum Text