( 1 / 16 ) Nächstes Bild >
005_MilleMiglia_Lindworsky.jpg - Test Test

Mille Miglia

Einst eines der härtesten Autorennen der Welt, ist die Millie Miglia heute ein Promi-Event der Reichen und Schönen.

In alten Sportwagen – manche verbringen das restliche Jahr im Museum – chauffieren "gekrönten Häupter, Stars und Showgirls," sowie die "Elite aus Finanz und Industrie" von Brescia nach Rom und zurück, umjubelt von Auto-Liebhabern und begleitet von Carabinieri, die im Bezug auf die Straßenverkehrsordnung beide Augen zudrücken ...

Text und Fotos: Jens Lindworsky

zum Text

Über 700 Teams bewerben sich jedes Jahr um die Teilnahme an dem Rennen mit dem klingenden Namen, doch nur 375 werden von den Veranstaltern zugelassen. Nach welchen Kriterien ausgesucht wird, bleibt für die meisten so undurchschaubar wie der norditalienische Nebel.