010_MilleMiglia_Lindworsky.jpg -

Mille Miglia

Einst eines der härtesten Autorennen der Welt, ist die Millie Miglia heute ein Promi-Event der Reichen und Schönen.

In alten Sportwagen – manche verbringen das restliche Jahr im Museum – chauffieren "gekrönten Häupter, Stars und Showgirls," sowie die "Elite aus Finanz und Industrie" von Brescia nach Rom und zurück, umjubelt von Auto-Liebhabern und begleitet von Carabinieri, die im Bezug auf die Straßenverkehrsordnung beide Augen zudrücken ...

Text und Fotos: Jens Lindworsky

zum Text

"Vai, vai, vai!" feuern die jungen Männer den alten Rennwagen an und berühren ihn fast mit den Händen. Der Pilot dankt es mit einem dröhnenden Zwischengas. In bester Volksfeststimmung bilden Tausende Zuschauer beim Start der Mille Miglia ein Spalier durch die Altstadt von Brescia.