050CON5561kl.jpg -

Jugendschutz:

Kinderheime gibt´s nicht mehr

Während alte Skandale die Medien beherrschen wird kaum wahrgenommen, wie vorbildlich gefährdete Jugendliche heute vom Staat versorgt werden.

Betreuung durch ausgebildete Pädagogen, schöne Zimmer in überschaubaren Wohngemeinschaften, Hilfe in der Schule – wenn Kinder oder Jugendliche von ihren Familien getrennt werden müssen kommen sie heute in ausgezeichnete Obhut. Trotzdem wir alles versucht, sie zu ihren Eltern zurück zu bringen ...

Fotos von Jens Lindworsky

Text auf Anfrage