11_GH37916.jpg -

Mosambik:

Kohlehändler auf Fahrrädern

Mit heillos überladenen Fahrrädern nehmen die "Carvoeiros" lange, gefährliche Strecken strecken zurück. In den Städten verkaufen sie Holzkohle, die sie in kleinen Meilern selbst herstellen. Weil keine Aufforstung betrieben wird schwinden die Wälder, die Wege werden weiter und der Beruf härter ...

Text und Fotos von Gerald Henzinger

zum Textauszug

Nando erklärt, wie er einen Kohlemeiler aufbaut. Bei dem Hier fehlt noch ein bisschen Holz. In ein paar Tagen hat er genug. Dann kommt Gras und Sand darüber.