museen190.jpg -

Wiener Museen

Horror und Hochkultur, Pilgerstätten und versteckte Perlen – in über 170 Museen präsentiert Wien Naturschätze, Kulturgüter und ein Österreich, das es längst nicht mehr gibt.

Mit dem Museumsquartier verfügt Wien über das größte zusammenhängende Ausstellungsareal Europas. Doch auch abseits der berühmten Häuser warten lohnende Geheimtipps und manch bizarre Überraschung auf die Besucher ...

Fotos von Jens Lindworsky

Die Kunstsammlungen österreichischer Kaiser sind seit 1891 im Kunsthistorischen Museum vereint: Werke aus der Zeit des Alten Ägypten bis zum Ende des 18. Jahrhunderts.